Online Reputation Management

Einen guten Ruf im Internet haben – wieso ist das relevant und was bedeutet das für Unternehmen? Das Onlinegeschäft boomt, unabhängig davon, ob Sie Ihr Produkt oder Service direkt im Internet verkaufen oder nur bewerben. Kaum ein Unternehmen kommt heute noch um einen soliden Internetauftritt herum. Und was nach einer einfachen Lösung klingt, um neue Kunden zu gewinnen und sein Marketing zu aktualisieren, lauern dennoch einige Tücken in der digitalen Welt. Natürlich ist es daher besonders wichtig eine positive Online-Präsenz zu haben, denn Kunden können im Internet mit einem Mausklick Marktkonkurrenten miteinander vergleichen und eine negative Reputation kann dem Erfolg eines Unternehmens schnell schaden.

Das ist genau der Ansatzpunkt von Online Reputation Management, oder kurz ORM, auch wenn der Begriff den meisten unbekannt ist. ORM fokussiert sich auf ein Problem, das in der Ära des Internets immer größer wird: wie sichert man sich einen guten Ruf im weltweiten Netz?

Das Online Reputation Management hat das Ziel, systematisch und langfristig ein positives Image im Internet zu schaffen. Und selbstverständlich einen schlechten Ruf zu verhindern. 

Kunden und Internetnutzer sind einflussreich, was Online Reputation angeht. Ihr Einflussbereich erstreckt sich von Rezensionen, Bewertungen, Kommentarspalten und Videos bis hin zum Auslösen von Hetzkampagnen, auch Shitstorm genannt, in sozialen Netzwerken. Und dies kann erheblichen Schaden in Ihrem Unternehmen verursachen, auch wenn es nicht gerechtfertigt ist. Online Reputation Management beschäftigt sich gezielt mit dieser Problematik, um das Risiko eines schlechten Rufs im Internet vorzubeugen und zu minimieren. Dabei gilt es, ein gutes Image aufzubauen, zu pflegen und unerwünschte Einflüsse auszugleichen, damit Sie sich von Ihrer besten Seite präsentieren können.

Warum ist Online Reputation Management wichtig?

Durch Rezensionen und Bewertungsplattformen haben Kunden mittlerweile deutlich mehr Einfluss auf das Image von Unternehmen als früher. Auf unterschiedlichen Plattformen werden Bewertungen und Meinungen gesammelt, die schließlich oft zu einer Durchschnittsbewertung zusammengefasst werden. Und gerade, wenn es sich um ein Produkt oder Service handelt, bei dem die Konkurrenz groß ist, ziehen Kunden meisten nur diejenigen mit den höchsten Bewertungen in Erwägung. Dabei sind die Meinungen der Kunden oft subjektiv und nicht immer absolut verlässlich, daher sollte man es nicht den Käufern allein überlassen, Ihre Online Reputation zu beeinflussen. Im Gegenteil, es ist essenziell aktiv zu werden und die Kontrolle über Ihre Bewertungen zu behalten, damit Ihr Unternehmen sich stets bestmöglich darstellt.

blank
blank

Untersuchungen und Studien haben vielfältig belegt, dass Online-Bewertungen von potenziellen Kunden mehr geachtet werden als persönliche Erfahrungen im sozialen Umfeld oder sogar Expertenmeinungen. Der Einfluss davon, was Nutzer im Internet über Sie sagen, schreiben oder kommentieren, sollte daher nicht unterschätzt werden. Unternehmen haben keine Chance, neue Kunden von der Qualität ihres Produkts oder Services zu überzeugen, wenn das Vertrauen durch ein schlechtes Image destabilisiert wurde. Seit jeder heutzutage ein Smartphone besitzt, können Konsumenten überall und zu jederzeit Hersteller und Firmen im Internet nachschlagen.

Ihre Online Reputation hat direkten Einfluss auf Ihre Marktposition, Ihren Umsatz und Ihre geschäftliche Zukunft.

Welche Herausforderungen gibt es im Online Reputation Management?

Kritik ist hilfreich. Sie bietet Ihnen die Möglichkeit Ihre Praxis, Ihr Produkt oder Ihren Service zu hinterfragen und sich zu verbessern. Allerdings möchte man natürlich nicht, dass Kritik und eine unzufriedene Kundenmeinung, das erste sind, was neue Käufer über Ihr Unternehmen lesen. Mit schlechten Bewertungen umzugehen benötigt Fingerspitzengefühl und Kompetenz, bevor die Situation schlimmstenfalls eskaliert.

Es ist ganz normal, dass wenn Sie beginnen Rezensionen und Bewertungen Ihrer Kunden zu sammeln, dass nicht alle 100 % positiv sind, auch wenn Ihr Produkt oder Service absolut einwandfrei ist. Daher sind Bewertungen im Internet nicht in jedem Fall akkurat, allerdings vertrauen viel Käufer den Stimmen anderer dennoch. 

blank

Darüber hinaus ereignen sich auch wiederholt Fälle, in denen es scheint, als ob Nutzer es gezielt darauf abgesehen haben, das Internet zu nutzen, um Unternehmen oder Personen zu schaden. In diesen Fällen werden oft Lügen, Unwahrheiten und Hetze verbreitet, um die Online Reputation des Opfers zu manipulieren.

Was kann bei negativer Online Reputation helfen?

blank

Natürlich ist es am besten, es gar nicht erst so weit kommen zu lassen, dass Ihre Online Reputation negativ ausfällt. Dazu hilft es sich von Anfang an stark im internationalen Netz zu präsentieren, mit aktualisierter, ausführlicher Information, einer ansprechenden Präsenz und positiven Kundenstimmen. Allgemein sollten Sie alles in Ihrer Macht tun, um Kunden zufriedenzustellen. Allgemein sind Käufer oft eher geneigt negative Erfahrungen im Internet zu teilen als positive. Das heißt, auch wenn Ihr Image im Internet bisher irrelevant oder neutral ausgefallen ist, lohnt es sich dennoch in Online Reputation Management zu investieren, um das Risiko von negativen Einflüssen zu senken

Abhängig von der Plattform, haben Sie die Möglichkeit negative Stimmen zu verstecken oder gar zu löschen. Ob es sich dabei um den richtigen Ansatz handelt, hängt von der Situation ab und ist pauschal schwer zu beurteilen. Was generell nicht schadet, sondern die Situation souverän verbessert, ist das Veröffentlichen von neuem, positiven Inhalt, der von dem Unerfreulichen gekonnt ablenkt. Dabei kann es sich um Bewertungen, Rezensionen, aber auch Social Media Beiträge oder Blogartikel handeln. In so einem Fall positive Bewertungen zu bekommen, die negative Einträge ausgleichen ist nicht einfach, bis hin zu unmöglich. Eine unkomplizierte Lösung hierfür ist der Erwerb eines Bewertungspakets, das Ihnen dabei hilft, Ihre Online Reputation Ziele zu erreichen.

blank

Was ist ein Bewertungspaket?

Wenn die Online Reputation Management für Sie etwas komplex klingt, sind Sie damit nicht allein. Anstatt Zeit und Energie dafür aufzuwenden, die sie besser in andere Aspekte Ihres Unternehmens stecken können, haben wir uns als Experten darauf spezialisiert, maßgeschneidertes, optimales Online Reputation Management anzubieten. So können Sie sicher sein, dass Ihr digitales Image in besten Händen ist und Ihr Unternehmen gegen Kritik im Netz bestens gewappnet ist

Da Bedürfnisse und Konditionen individuell und einzigartig sind, bieten wir individuelle Bewertungspakete, die konkret an Sie angepasst werden, damit Ihre Online Reputation optimiert ist, um das Maximum aus Ihrem Internetauftritt herauszuholen. Damit bleiben Sie nicht nur auf dem neuesten Stand im Internet-Zeitalter, sie verbessern auch Ihre Marktposition und haben eine bessere Chance sich im Markt gegen die Konkurrenz durchzusetzen. Schlussendlich ist Online Reputation Management eine Investition in Ihre Zukunft und in ihren Erfolg als Unternehmer.

Hier können Sie bequem Bewertungen für Ihr Unternehmen kaufen: